Browsed by
Autor: Andreas

Herbstbilder vom Ende der Welt: Verdens Ende in Norwegen

Herbstbilder vom Ende der Welt: Verdens Ende in Norwegen

Verdens Ende liegt am Ende des Oslofjords und ist die Südspitze der norwegischen Insel Tjøme, die Teil der Kommune Færder in der südnorwegischen Provinz Vestfold ist. Anfang des 20. Jahrhunderts gaben Sommergäste aus der Region dem Ort den eigentümlichen Namen Verdens Ende, was im Deutschen Ende der Welt bedeutet. Davor war das Gebiet mit Blick auf den Skagerrak vor allem als Aussichtspunkt für Lotsen bekannt, die auf der Jagd nach Aufträgen waren. Das frei zugängliche Gebiet ist ein beliebtes Ausflugsziel…

Weiterlesen Weiterlesen

POLIZEI VERHAFTET MILLIARDENSCHWERE BETRÜGER IN BANGKOK

POLIZEI VERHAFTET MILLIARDENSCHWERE BETRÜGER IN BANGKOK

Der Polizei in Bangkok ist ein Schlag gegen Online-Kriminelle gelungen. Eine Spezial-Einheit verhaftete die Online-Betrüger, die 5,4 Milliarden YUAN stahlen und damit nach Thailand flohen. Die Touristenpolizei informierte nun die Öffentlichkeit über die Festnahme der Gruppe von Betrügern, die den Rekordbetrag ergaunerte. Der Polizei-Chef von Bangkok sagte, dass Hunderttausende Chinesen von den Betrügern hereingelegt werden konnten, weil diese an riesige Investitionsrenditen glaubten, die durch die Zusammenarbeit mit den Online-Betrügern möglich würden.

E-Books werden billiger

E-Books werden billiger

Der Begriff E-Book steht für Elektronisches Buch und bezeichnet Bücher in digitaler Form, die auf E-Book-Readern oder mit spezieller Software auch auf Personal Computern, Tablet-Computern oder Smartphones gelesen werden können. Mit der Verbreitung von E-Book-Readern werden E-Books zunehmend in einem Format angeboten, das sich automatisch an unterschiedliche Bildschirmgrößen anpassen kann.

Kino.Social: Streaming im Deepweb nicht illegal

Kino.Social: Streaming im Deepweb nicht illegal

Kino.social ist eine nette, kleine Seite auf der man schöne Filme ohne Distraction oder Tracking sehen kann. Alle Filme auf der Website sind Creative Commons oder Public Domain-Titel, die entweder von PeerTube oder Archive.org eingebettet sind. Aufgrund der völlig bescheuerten Datenschutzrichtlinien gibt es keine YouTube-Titel auf der Seite. Auf Kino.Social gibt es tolle Filme für Dich. Es werden keine Raubkopien gezeigt. Alle Filme wurden legal auf PeerTube und Archive.org hochgeladen. Sie sind entweder gemeinfrei oder werden unter einer Creative-Commons-Lizenz vertrieben.

Stellar kommt: jetzt auch für die breite Masse

Stellar kommt: jetzt auch für die breite Masse

Immer mehr Zahlungs-Dienstleister setzen auf die Technologie von Stellar Lumens, um schnelle und vor allem günstige Transaktionen abzuwickeln. Insider nutzen Stellar Lumen schon lange. Auch Prinzipia.com ist dabei. Nun war Stellar zum ersten Mal im Großeinsatz und ist auf einem Festival eingesetzt zu worden.

Lebendig begraben: Grab trotz Klopfgeräusche nicht geöffnet

Lebendig begraben: Grab trotz Klopfgeräusche nicht geöffnet

Aus dem frischen Nachbargrab kamen plötzlich Geräusche. Doch man ließ das Grab lieber zu. Es war eine echte Horrorgeschichte, die sich wirklich abgespielt hat. Ein Mann besuchte in Losheim, im Saarland, den Friedhof. Er stand am Grab seines Vaters, als er plötzlich Klopfgeräusche aus dem frisch angelegten Nebengrab hörte. Da war eindeutig ein Klopfen. Sofort verständigte er die Polizei. Da ist noch wer am Leben und will raus!

Für Freiheitsrechte gekämpft und erschossen

Für Freiheitsrechte gekämpft und erschossen

Während Charlatane Dreck in Endlosschleife produzieren, siehe Die Flut: Dreckklappen bedrohen echten Journalismus, verlieren Menschen, die wirklich etwas zu sagen haben ihr Leben. In der irakischen Hauptstadt, Bagdad, ist die ehemalige Schönheitskönigin der Stadt und Instagram-Star, Tara Faris, erschossen worden. Der Mord reiht sich in eine Serie von Mord-Anschlägen gegen Kämpferinnen für die Freiheitsrechte von Frauen ein. Gerade erst wurde Tara Faris in eine Liste von populären Irakern aufgenommen, die sich besonders erfolgreich in sozialen Netzwerken engagieren. Die Bloggerin hatte 2,7 Millionen Follower…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Flut: Dreckklappen bedrohen echten Journalismus

Die Flut: Dreckklappen bedrohen echten Journalismus

Es ist zuviel und es ist Dreck in einer Endlosschleife. Keiner kann noch aufnehmen oder verarbeiten, was da täglich an Neuigkeiten auf uns einprasselt. Dann kommt noch hinzu, dass mediale Trittbrettfahrer diesen Müll aufbereiten, umformulieren und als eigene Produktion herausgeben um über Werbeeinnahmen abzukassieren. Ein Beispiel dafür ist die Tarnkappe. Hier wird der mediale Mist brühwarm wiederholt, man sorgt so für einen Endlos-Loop an Nachrichtenmüll, der das Internet verstopft und die Gehirne der Leser verklebt. Dazu kommen dann massenweise selbst ausgedachte,…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Babo bittet zu Tisch

Der Babo bittet zu Tisch

Erdogan kommt und das ruft alle Sicherheitsorgane auf den Plan, zu Recht. Denn wenn jemand seines Schlages versucht nach Deutschland einzureisen ist das Satz. Wer terroristische Vereinigungen unterstützt, sie mit Waffen versorgt, Angriffskriege führt und Weltkriege auslösen will, genießt zurecht die volle Aufmerksamkeit der Dienste und dann ist er ja auch noch Staatspräsident eines anderen Landes.

What the fuck is Boerse.to

What the fuck is Boerse.to

Von der gulli:boerse, zu boerse.bz und jetzt boerse.to. Die Inhalte der ehemaligen gulli:boerse haben eine lange Reise hinter sich. Die neuen Administratoren haben ein Backup vom Montag, 15. Juli, eine Domain: borese.to und eine Vision. Oder doch nicht? Vielleicht ist alles auch ganz anders.